Am Donnerstag, den 3. April, waren die vier Neuntklässler der 9b aus der August-Hermann-Werner-Schule Markgröningen mit deren Begleitpersonen wieder im Kfz-Betrieb Horrheim, da es ihnen beim ersten Mal so gut gefallen hatte.

 

Herr Vogel hatte sich wieder ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen.

 

Nach einem freundlichen Empfang durch das ganze Team wurde ein Auto auf der Hebebühne von unten betrachtet. Beim Reifenwechsel durften die Schüler selbst Hand anlegen und mithilfe eines Druckluftschraubers die Schrauben lösen und danach wieder fixieren. Ein Mitarbeiter stellte sein Auto zur Verfügung und per Knopfdruck konnten die Besucher staunend erleben, wie es sich in ein Cabrio verwandelte.

 

Am Mittag ließ es sich Herr Vogel nicht nehmen, die Gruppe zu einem Imbiss aus dem Backshop einzuladen.

 

Dank der anschaulichen Eindrücke werden die Schüler diesen Tag lange in Erinnerung behalten.

 

Vielen Dank an Herrn Vogel und sein Team für den lehrreichen Tag!

Ludwigsburger Citylauf!


Nach dem Lauf ist vor dem Lauf!
Am Samstag, 14. Juli sind wieder Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Start beim Citylauf und freuen sich über Unterstützung!