Am 21. März war es wieder soweit: Das Osterbrunnenfest, als fest etablierter Familientag im Markgröninger Kalender, konnte wieder stattfinden.

Wenn die Rahmenbedingungen auch nicht so günstig waren (u. a. Konkurrenz-Veranstaltungen in anderen Städten und Gemeinden), so war doch die Einsatzfreude der Akteure ungeschmälert.

 

Zu diesen gehörten auch Jürgen Michalek und Thomas Hoppe, die als verantwortliche Lehrer der Berufsschulklasse BSS 3 c einen Waffel-Back- und Verkaufsstand für unsere Schule und den Förderverein organisiert hatten. Maßgeblichen Anteil am Gelingen des Tages hatten Diana Möller, Frau Novak, Daniela Berg und Christine Roller, die unermüdlich an den Waffeleisen Dienst leisteten. Starke Helfer waren auch Andreas Budimir, Lars Hauk und Marvin Rüd, ohne die der Aufbau unseres Pavillons gar nicht denkbar gewesen wäre.

Am Ende des Nachmittages, gegen 17 Uhr, konnten wir mit einem Erlös von ca. 60 Euro für den  Förderverein diese gelungene Aktion zufrieden beenden.

 

Thomas Hoppe, am 24. März 2015

Schöne Ferien!


Wir wünschen allen schöne und erholsame Ferien!
Wir sehen uns wieder am 11.09.2019!

Unsere Schülerfirma
Banner