Unter dem Motto GEMEINSAM WAS INS ROLLEN BRINGEN! hat der Deutsche Rollstuhl-Sportverband e.V. (DRS) eine bundesweite Inklusionskampagne ins Leben gerufen.

 

Seit April 2014 wird dieses Vorhaben durch die Aktion Mensch gefördert. Offizieller Kick off war am 19. September 2014. Näheres über die Ziele dieser Aktion ist hier zu finden.

 

 

 

Ein Gesicht dieser Kampagne ist unsere ehemalige Schülerin und Boccia-Spielerin Derya Sazak. Als BALLERINA wirbt sie für ihren Sport und gibt Workshops, in denen sie ihren Sport vorstellt und demonstriert.
Ihre lesenswerte BALLERINA-Kampgange ist auf den Seiten des Deutschen Rollstuhl Sportverbandes zu finden.

 

Ihrem Traum - der Aufnahme in das Deutsche Nationalteam - ist sie im Übrigen schon einen kleinen Schritt näher gekommen. Derya konnte sich in diesem Jahr für die Deutschen Boccia-Meisterschaften in Rostock qualifizieren und hat dort in ihrer Wettkampfklasse BC 2 den 7. Platz belegt.

 

 

 

Bei den Deutschen Boccia-Meisterschaften waren im Übrigen noch zwei weitere Schüler unserer Schule am Start, die erst vor kurzem unsere Schule verlassen haben:
Marcel Weller belegte in der Wettkampfklasse BC 2 den 8. Platz, und Ilker Icöz wurde in der Wettkampfklasse BC 1 Deutscher Vizemeister.

 

Wer sich näher über den tollen Boccia-Sport informieren möchte, findet hier einen kleinen Flyer und hier ein kleines Video zum Download.

 

Wir wünschen unseren drei ehemaligen Schülerinnen und Schülern viel Spaß und Erfolg bei ihren Wettkämpfen und wünschen ihnen, dass sie gemeinsam was ins Rollen bringen.

Neues Jahr, neuer Kalender


Wer noch einen Kalender mit Symbolen für das neue Jahr sucht, wird hier fündig. Der Kalender kann individualisiert und angepasst werden!