Wir waren vom 6. bis 10. Juni.2016 im Schullandheim. In Gschwend auf dem Rappenhof.


Zirkusauftritt
Wir haben jeden Tag für den Großen Zirkusauftritt geübt. Wir hatten 2 nette Zirkuslehrerinnen Nora und Timea,  sie haben mit uns geübt. Unser Auftritt war in einem Großen Zirkuszelt. Wir waren sehr aufgeregt. Wir haben verschiedene Sachen aufgeführt zum Beispiel Diablo, Bolabola, Drehteller, Jonglierbälle werfen, Reifendrehen.


Die Ausflüge
Wir waren an vielen tollen Orten. Wir waren im Wald und bei Eins und Alles. Leider hatte es geregnet als wir bei Eins und Alles waren. Also hatten wir beschlossen Eis zu essen beim Eiskaffee. Es war sehr lecker. Auf den Wänden waren sogar Hörner aus Schuhe und Holz. Trotz Regen oder Kälte hatte es sehr Spaß gemacht. Der Wald war sehr groß und schön. Wir waren spazieren. Es war unglaublich. Genau wie alles andere im Schullandheim.


Die Tiere
Die Tiere waren toll. Uns haben die Tiere gefallen. Es gab Pferde, Alpakas, Hühner, Hahn, Schweine, Esel, Ziegen,  Katzen, Hasen und 2 Schildkröten. Wir haben manchen Tieren Namen gegeben. Ein  Schwein heißt Grunsi. Das war unser Lieblingsschwein. Sie war schwarz.