Am Sonntag, den 15.4.2018 waren wir, die Schülerfirma AHWerk, auf dem Frühjahrsmarkt bei der LWV Eingliederungshilfe in Markgröningen.

 

Es waren viele verschiedene Stände aufgebaut. Manche verkauften Sachen aus Holz, manche hatten auch Seifen und Postkarten. Alles war selbstgemacht.

 

Natürlich waren auch wir die Schülerfirma da. Wir verkauften Sachen wie Markgröninger Spächtele und Grillanzünder, Samenbomben, Tomatenpflanzen und Geburtstagskalender. Auch wieder einmal alles selbstgemacht von den Schüler/innen der August-Herrmann-Werner-Schule. Das Team des IlSE-Cafés verkaufte Waffeln mit Puderzucker und/oder Apfelmus.

 

Es waren viele verschiedene Leute da, darunter auch bekannte, wie Herr Eiberger - der Bürgermeister von Asperg. Das Wetter war spitze und wir hatten ziemlich viel Spaß. Natürlich konnten wir vieles verkaufen und haben somit einen Gewinn erzielt.

Neuigkeiten ...


... aus dem Internat ab sofort immer hier!