Das erste offene Wochenende nach den Sommerferien 2020 bot uns schmuddeliges Herbstwetter.


Wovon sich die Gruppe 38 nicht erschrecken ließ. Noch am Freitag Nachmittag wurde der AHW Bus geladen und nach Stuttgart zum Killesberg gefahren.
Anika und Julian haben gezeigt, dass sie gute Tierfotografen sind. Und haben schönste Aufnahmen von den leuchtenden Dahlien gemacht.
Der Samstag begann dann ganz gemütlich bei spätem Frühstück und Herumlümmeln in der Sofaecke.
Gut erholt ging es dann zum Tierpark nach Bretten. Besonders gefallen haben den Schülern*innen die freilaufenden Schafe und Rehe.
Am Sonntag hat sich die Gruppe ein Kinofrühstück in den Räumen des Jugendtreffs gegönnt. Nach einem schönen Herbstspaziergang wurden dann noch die ersten "Weihnachts"-Plätzchen gebacken.