Rad & Tat

Wir bleiben in Bewegung

Am 14. Juni 2021 hat uns Herr Detlef Bäßler ein Fahrrad in die Schule gebracht. Die Mitarbeiter der Fahrradwerkstatt „RAD UND TAT“ aus Asperg waren sich sofort einig: Dieses Haverich Dreirad spenden wir der August-Hermann-Werner-Schule.

Gesagt, getan …und so übernahmen die Schüler*innen der Klasse BSS 2b das Fahrrad und testeten es gleich bei einer Probefahrt. Die Freude war groß.

Herzlichen Dank an die Spender*innen! Das Fahrrad wird mit Sicherheit häufig zum Einsatz kommen.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen der Fahrradwerkstatt kümmern sich um Reparaturen von gespendeten Fahrrädern, die dann verkehrssicher an Menschen mit geringem Einkommen verkauft werden. Träger ist der Kreisdiakonieverband Ludwigsburg in Kooperation mit dem Arbeitskreis Asyl in Asperg.


Drucken   E-Mail