Auf einer Bühne sitzen Florian, Marija, Christopher und Lara auf Stühlen. Vier von der Skiwacht stehen darum herum. Einer ist als Bischof verkleidet, zwei als Ski-Ministranten. Sie halten eine Klobürste, einen Langlaufski und eine Wasserflasche.

Skifreizeit 2024 - Samstag

Heute Vormittag konnten wir nochmal nach Reit im Winkl zum Langlaufen.
Da es geregnet hatte, war der Schnee teils eisig und sulzig. Trotzdem hat es nochmal Spaß gemacht. Das Wetter war traumhaft.
Mittags hat die Skiwacht auf der Terrasse vor der Unterkunft für alle gegrillt.
Um halb 8 ging heute der Hüttenabend los. Die Skiwacht und alle Schulen haben etwas vorgeführt. Wir haben ein Wasserballett gemacht.
Danach wurden alle getauft, die noch nie mit der Skiwacht hier waren. Drei Skiwachtler kamen als Bischof und Ski-Ministranten verkleidet auf die Bühne und haben nacheinander alle Schüler*innen getauft. Mit einer Klobürste haben sie Wasser verspritzt und aus einer Flasche Wasser in den Mund gespritzt. Danach wurden noch die neuen Erwachsenen getauft. Die haben zusätzlich noch Schnee in die Klamotten bekommen und mussten über einen Langlaufski laufendes Knoblauchwasser trinken!

Logo AHWerner-Schule

August-Hermann-Werner Schule

Staatliches Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Internat
Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

Elisabeth-Kallenberg-Platz 4
71706 Markgröningen

07145 935090
poststelle@sbbzint-mark.kv.bwl.de